fantastisch-reisen.de
fantastisch reisen / Sachsen-Anhalt / Dessau

Kornhaus – Bauhaus Dessau

topic: Klee Kandinsky Restaurant Reisen Sachsen-Anhalt Hotel Familien-Reisen Bilder Mittagessen Bildungsreise Elberadweg Zimmer Urlaub Reiseberichte Anreise Familien-Zimmer Adresse Preise Bilder Urlaubsreise Aussicht Rennen Reisebericht Fotos




» fantastisch reisen
»  Deutschland
» Sachsen-Anhalt

» Dessau
 
» Naturerlebnis Dessau
» Bauhaus
» Meisterhäuser
» Kornhaus

» zu den Favoriten
» weiterempfehlen
» Impressum
» Kontakt


zu den Favoriten
Lage

Das Kornhaus liegt direkt an der Elbe in der Kornhausstraße. Wer auf den Spuren vom Bauhaus durch Dessau wandert, für den bietet sich das Kornhaus geradezu an hier eine Mittagspause zu machen. Neben den kulinarischen Genüssen hat man hier die Möglichkeit in einem echten Bauhausgebäude zu verweilen.

Kornhaus und seine Geschichte

Der Name »Kornhaus« hat eigentlich gar nichts mit dem Bauhaus zu tun. Vielmehr stand hier früher der Kornspeicher. Später wurde auf diesem Gelände ein Forsthaus mit Schankgenehmigung gebaut, das dann den Namen »Kornhaus« erhielt. Das Forsthaus wurde 1925(?) abgerissen.
Im Jahr 1929 wurde das heutige Kornhaus gebaut. Die Pläne für das Kornhaus stammen von Carl Fieger. Er war der Zeichner bei Walter Gropius. Die Architektur des Kornhauses ist auch deswegen eng an die Ideen des Bauhauses gebunden.
Das Kornhaus hat den Krieg unbeschadet überstanden und blieb auch in der DDR-Zeit ein beliebtes Ausflugslokal.
Im Jahr 2000 wurden das Gebäude von den heutigen Besitzern originalgetreu restauriert.

Kornhaus Dessau
Bild: Der runde Vorbau ist das markante Zeichen vom Kornhaus

Bauhaus
Bild: Der runde Vorbau von Innen

Eingang
Bild: Das Kornhaus blieb die ganze Zeit seit dem Bau ein beliebtes Ausflugslokal




Kornhaus kulinarisch

Das Kornhaus bietet neben internationaler auch leckere regionale Küche. Die Preise sind moderat zwischen 7 und 15 Euro.
Unter der Adresse: http://www.kornhaus.de/speisen/speisen.php
könnt Ihr Euch die aktuelle Speisekarte vom Kornhaus anschauen.

Kornhausteller
Bild: Lecker, lecker
Kornhausteller:
Schweinefilet, Putenmedaillon, Lammkotelette, Leber, Speck, Folienkartoffel und Grilltomate – da kann man nicht meckern

Baushaus Sommer 2004
Bild: Blick auf die Elbe. Als wir im Kornhaus waren, fuhren gerade die Motorboote ihre Schleifen – toller Anblick.

Adresse

Kornhaus
Kornhausstraße 146
Internet: http://www.kornhaus.de

zum Weiterlesen

» Dessau
» Bauhaus
» Meisterhäuser
» Natur in Dessau
» Übersicht Kulinarisches










© MediaDialog Topolewski Bielefeld | Reisedatum: Juli/August 2004