fantastisch-reisen.de
fantastisch reisen / Brandenburg / Potsdam

Biosphäre Potsdam (2)

topic: Potsdam Reisen Hauptstadt Dinosphäre Dinosaurier Biosphäre Dschungel Tropenhaus Tiere Städtereisen Familien-Reisen Flugsaurier Dinos Abenteuer Preise Saurier Bildungsreise Dinosphäre Urlaub Reisebericht Bilder Urlaubsreise Reiseberichte Fotos




» fantastisch reisen
»  Deutschland
» Brandenburg

» Potsdam
 
» Biosphäre Potsdam
» Fotos,Tiere,
Pflanzen, Dinosphäre

» Frankreich

» zu den Favoriten
» weiterempfehlen
» Impressum
» Kontakt


zu den Favoriten
Dinosphäre

In der Zeit vom 15. Oktober 2004 bis zum 30. Januar 2005 findet in der Biosphäre die Ausstellung »Dinosphäre« gezeigt. Über 30 Dinosaurier und andere Saurier bevölkern in dieser Zeit den Biosphären-Dschungel.
Die Sonderausstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Dinopark Mönchehagen gemacht.

Eingang zur Biosphäre
Bild: Schon am Eingang zur Biosphäre wurden wir von einem lebensgroßen Dino-Modell begrüßt.

Die Modelle sind lebensgroß und wirklich beeindruckend. Wir haben auch schon den Dinopark in Münchehagen besucht und die Modelle schon gesehen, aber in dieser Umgebung kommen die Dinos sehr gut zur Geltung. Die Dinosaurier wirken so, als wären sie hier zu Hause.

Auszug aus der Dinoliste (für interessierte Kinder):
Euoplocephalus, Apatosaurus, Maiasaurus, Ceratosaurus, Velociraptor, Deinonychus, Suchomimus, Tyrannosaurus und einige mehr.

Plateosaurus
Bild: Plateosaurus.

Euoplocephalus
Bild: Euoplocephalus zum Anfassen.

Apatosaurus
Bild: Apatosaurus.

Deinonychus
Bild: Deinonychus.




Pflanzen-Welt

Neben den hohen Bäumen wachsen in der Biosphäre viele kleine Blütenpflanzen, Sträucher und Stauden. Bromelien und Orchideen leben dabei direkt auf den Ästen der Bäume. Aber auch tropische Nutzpflanzen wie Kakao und Kaffee fehlen nicht.

Im Garten-Shop der Biosphäre kann man viele der tropischen Pflanzen als Samen kaufen. So holt man sich die Biosphäre mit ihren Pflanzen als bleibende Erinnerung ins eigene Wohnzimmer.

Blumenpracht
Bild: Viele Pflanzen werden – auch in der Natur – von kleinen Insekten bewohnt (hier Ameisen).

Orchidee
Bild: Die Orchideen wachsen meist auf Stämmen und Ästen der Bäume.

Paradiesvogelblume
Bild: Die Paradiesvogelblume (Strelitzia) Stammt ursprünglich aus Südafrika und gehört zu den Bananengewächsen.

Tierwelt

In kleinen Terrarien werden Kleintiere aus tropischen Lebensräumen vorgestellt: Gecko, Tarantel, Stabschrecke ...

Gecko
Bild: Perfekt getarnt: Gecko.

Unterwasser-Welt

Die Unterwasserwelt befindet sich gleich am Anfang der Biosphäre und ist wie ein U-Boot aufgebaut. Die meisten Bullaugen in der Unterwasser-Welt zeigen lediglich einen Videostream. Trotzdem ist auch dieser Teil sehr informativ.

Nemo
Bild: Aquarium mit tropischen Fischen. Findet Nemo.

Taucherhelm
Bild: Ein antiker Taucherhelm lässt euch erahnen, wie beklemmend das Gefühl für die ersten Taucher und Meeresforscher gewesen sein musste.


zum Weiterlesen

» Biosphäre Potsdam | erste Seite
Beschreibung, Lage, Anreise, Gastronomie, Preise ...

extern

» Potsdam Unterkunft
Wohnen auf Zeit in der geschichtsträchtigen Landeshauptstadt








© MediaDialog Topolewski Bielefeld | Reisedatum: November 2004